Wir möchten Sie einladen, diesen Brief zu lesen. Es ist ein Rundschreiben, das ganz bewusst an alle Menschen gerichtet ist. Die Inhalte sind der Bibel entnommen. In Klammern finden Sie die jeweilige Referenzangabe.

Du bist mir wichtig

Ich verstehe Dich so, wie Dich kein Mensch je verstehen wird. Alle Deine Wünsche, Motive und Bedürfnisse sind mir vertraut. (Psalm 139, Vers 1)  Ich weiß, wann Du zur Ruhe kommst und wann Du wieder aufstehst; ich weiß sogar, was Du denkst. (Psalm 139, Vers 2)  Ich bin mit Deinen Wegen und Zielen vertraut. (Psalm 139, Vers 3)  Sogar alle Haare auf Deinem Kopf sind gezählt. (Matthäus 10, Verse 29-31)

Guten TagIch kannte Dich schon, bevor Deine Eltern an Dich gedacht haben. (Jeremia 1, Vers 5)  Ich formte Dich im Mutterleib. (Psalm 139, Vers 13)  Du bist kein Zufall, kein Ergebnis der Evolution. Du bist von mir gewollt und geplant. Auch Deine Zukunft liegt in meiner Hand. (Psalm 139, Verse 15-16)  Du bist einzigartig und wunderbar gemacht. (Psalm 139, Vers 14)  Ich sorgte für Dich seit dem Tag Deiner Geburt. (Psalm 71, Vers 6)  Ich habe Dir viel Gutes zu schenken. (Jakobus 1, Vers 17)

Ich lade Dich ein, mein Kind zu werden. (Johannes 1, Vers 12)  Da Du bisher Deine eigenen Wege gegangen bist und mich meistens links liegen gelassen hast, haben sich unsere Wege getrennt. (Jesaja 53, Vers 6)  Doch dabei muss es nicht bleiben. Mein Sohn Jesus ist der Weg, der Dich mit mir versöhnt und zu mir zurückbringt. (Johannes 14, Vers 6)  Durch ihn ist meine Liebe zu Dir vor ca. 2000 Jahren sichtbar geworden. (Johannes 3, Vers 16)  Er starb damals am Kreuz für Deine falschen Wege und Entscheidungen, damit wir wieder miteinander verbunden sein können. (2. Korinther 5, Verse 18-19 und 21)

Ich habe Jesus von den Toten auferweckt. Er lebt. (Apostelgeschichte 10, Vers 40)  Lege Dein Leben in seine Hand, so wird es gelingen. (Psalm 37, Vers 4)  Wenn Du das Geschenk der Vergebung annimmst, steht nichts mehr zwischen uns. (Römer 8, Verse 38-39)

Die Frage ist: Möchtest Du mein Kind werden? (Johannes 1, Verse 12-13)  Ich warte auf Dich. (Lukas 15, Verse 11-24)

Dein Dich liebender Gott.

Sie möchten diesen Gott und die Geschichte mit Ihnen näher kennenlernen? Auf der Seite „Leben entdecken“ geht’s weiter.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok